Logo Hausbaublog Hagenburg

Richtfest

von | Jan 21, 2017 | Dackdecker, Rohbau | 0 Kommentare

Am 23.11 haben wir nach knapp zwei Monaten Bauzeit unser Richtfest gefeiert. Wir waren wirklich sehr beeindruckt vom Richten des Dachstuhls und die Balken machen einen sehr soliden Eindruck. Firma Stelling war insgesamt mit glaube ich sieben oder acht Mitarbeitern im Gange. Pünktlich um 07.00h morgens rollten bereits der firmeneigene Sattelschlepper gemeinsam mit einem imposanten Autokran an. Dabei wurden auch gleichzeitig die Rauhspundbretter für die spätere Verlegung als Boden für den Spitzboden auf den Dachbalken abgelegt, so dass diese hinterher nicht in Kleinarbeit durch das Haus hochgetragen werden müssen. Gegen 15.30h war das Dach fertig gerichtet und wir hörten unseren Richtspruch. Kurz darauf trafen auch schon die ersten Gäste ein. Da das Richtfest mitten in der Woche statt fand und es auch schon früh dunkel wurde, haben wir nur bis ca. 20h gefeiert – aber wir haben uns sehr über unsere Gäste und die zahlreichen wirklich großzügigen und kreativen Geschenke gefreut.

 

Bei dieser Gelegenheit haben wir es natürlich auch nicht versäumt, Bewohner aus unserer unmittelbaren Nachbarschaft einzuladen und haben uns über das persönliche Kennenlernen und zahlreiche Erscheinen ebenfalls sehr gefreut.
Außerdem seht ihr auf den Fotos auch gleich den weiteren Verlauf der Dacheindeckung. Wir haben uns für Holzfaserplatten entschieden, damit das Klima im unausgebauten Spitzboden noch besser ist. Außerdem bekommen wir einen Tageslichtspot, der das Tageslicht in das Treppenhaus leitet und so das Haus ganz ohne künstliches Licht erhellt.

Im Bereich des zukünftigen Klinkers fehlen noch einige Ziegel (Wir haben uns übrigens für den Allegra 08 in Farbton edelmaron entschieden), damit die Verfuger den Klinker sauber verfugen können. Im Anschluss werden dann die Wandanschlüsse hergestellt.

Countdown bis zum Einzug:

If custom countdown is giving an error you may need to enable javascript - please visit Support Center for support.